The Experimental Generation of Interpersonal Closeness (Aron et al., 1997)

agsdi-bar-chart-5

Studie

Titel

The Experimental Generation of Interpersonal Closeness: A Procedure and Some Preliminary Findings
(Die experimentelle Erzeugung von zwischenmenschlicher Nähe: Ein Verfahren und einige vorläufige Befunde)

Autor(en)

Veröffentlichung

Thema

Art der Studie

Schlagwörter

Ergebnis

Die Studie veranschaulicht die Auswirkung persönlicher Gespräche und Selbstoffenbarungen auf soziale Beziehungen. Die untersuchte Intervention ist inzwischen als 36 Fragen der Verbundenheit bekannt.

Zusammenfassung

Es wird eine praktische Intervention zur Herstellung von Nähe in einem experimentellen Kontext untersucht. Über einen Zeitraum von 45 Minuten führten die Probandenpaare Aufgaben zur Selbstoffenbarung und zum Beziehungsaufbau durch, die allmählich an Intensität zunahmen.

In Studie 1 wurde bei diesen Aufgaben eine größere Nähe nach der Interaktion festgestellt als bei vergleichbaren Smalltalk-Aufgaben. In den Studien 2 und 3 wurden keine signifikanten Auswirkungen auf die Nähe festgestellt, trotz ausreichender Leistung, wenn (a) die Paare hinsichtlich nicht übereinstimmender wichtiger Einstellungen gematcht wurden, (b) die Paare dazu veranlasst wurden, gegenseitige Sympathie zu erwarten, oder (c) die Annäherung zum ausdrücklichen Ziel gemacht wurde.

Diese Studien veranschaulichen die Auswirkung persönlicher Gespräche und Selbstoffenbarungen auf soziale Beziehungen. Die Intervention ist inzwischen als 36 Fragen der Verbundenheit bekannt.

Zitation

Aron, A., Melinat, E., Aron, E. N., Vallone, R. D., & Bator, R. J. (1997). The experimental generation of interpersonal closeness: A procedure and some preliminary findings. Personality and Social Psychology Bulletin, 23(4), 363-377.

Link zur Studie

w

Du hast Fragen oder kennst andere spannende Studien? Hinterlasse gerne einen Kommentar.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Alexandra Loeffner - Positive Psychologie

Hallo, ich bin Alexandra!

Meine Vision ist eine Welt, in der jeder ein glückliches und erfülltes Leben führt. Meine Mission ist es die Positive Psychologie mit der Welt zu teilen, denn ich habe erlebt, welchen Unterschied es macht. Ich möchte dich inspirieren und begleiten - hin zu einem Leben voller Freude & Sinn. Deshalb schreibe, sammele und teile ich auf dieser Seite Inhalte rund um ein glückliches Leben. Für dein Aufblühen!

Online-Ausbildung

Mit Positiver Psychologie Wohlbefinden und Wachstum fördern – bei sich und anderen.
> 16 Tage an 8 Wochenenden
> zertifiziert - durch den DACH-PP
> online - mitmachen von wo du willst
> für die private und berufliche Anwendung