Die Auswirkungen einer kurzen Dankbarkeitsintervention auf Wohlbefinden, Biologie und Schlaf (Jackowska et al., 2016)

agsdi-bar-chart-5

Studie

Titel

The impact of a brief gratitude intervention on subjective well-being, biology and sleep
(Die Auswirkungen einer kurzen Dankbarkeitsintervention auf subjektives Wohlbefinden, Biologie und Schlaf)

Autor(en)

Veröffentlichung

Thema

Art der Studie

Schlagwörter

Ergebnis

Das Führen eines Dankbarkeitstagebuches führte zu einem Anstieg des Wohlbefindens, des Optimismus, einer besseren Schlafqualität sowie zu einer Senkung des Blutdrucks.

Zusammenfassung

In diesem randomisierten, kontrollierten Experiment wurde untersucht, ob eine kurze positive Wohlbefindens-Intervention positive Auswirkungen auf die kardiovaskuläre und hormonelle Gesundheit sowie auf den Schlaf hat. Wir verglichen bei 119 jungen Frauen das Führen eines Dankbarkeitstagebuchs mit einer aktiven Kontrollgruppe (Berichterstattung über alltägliche Ereignisse) und einer Kontrollgruppe ohne Intervention über einen Zeitraum von zwei Wochen.

Die Dankbarkeitsintervention führte zu einem Anstieg des hedonischen Wohlbefindens, des Optimismus und der Schlafqualität sowie zu einer Senkung des diastolischen Blutdrucks. Die Verbesserung des subjektiven Wohlbefindens korrelierte mit der Verbesserung der Schlafqualität und der Senkung des Blutdrucks, aber es gab keine Zusammenhänge mit dem Cortisolspiegel. Die Ergebnisse deuten darauf hin, dass das subjektive Wohlbefinden durch gesündere biologische Funktionen und ein erholsames Gesundheitsverhalten zu einer geringeren Morbidität und Mortalität beitragen kann.

Zitation

Jackowska, M., Brown, J., Ronaldson, A., & Steptoe, A. (2016). The impact of a brief gratitude intervention on subjective well-being, biology and sleep. Journal of Health Psychology, 21(10), 2207-2217.

Link zur Studie

w

Du hast Fragen oder kennst andere spannende Studien? Hinterlasse gerne einen Kommentar.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Alexandra Loeffner - Positive Psychologie

Hallo, ich bin Alexandra!

Meine Vision ist eine Welt, in der jeder ein glückliches und erfülltes Leben führt. Meine Mission ist es die Positive Psychologie mit der Welt zu teilen, denn ich habe erlebt, welchen Unterschied es macht. Ich möchte dich inspirieren und begleiten - hin zu einem Leben voller Freude & Sinn. Deshalb schreibe, sammele und teile ich auf dieser Seite Inhalte rund um ein glückliches Leben. Für dein Aufblühen!

Aktueller Blogartikel

Online-Kurs

Einführung in die Positive Psychologie
> ortsunabhängig weiterbilden
> in deinem Tempo lernen
> für die private und berufliche Anwendung