PERMA-Modell

agsdi-zoom

Lexikon

Das PERMA-Modell wurde von Martin Seligman entwickelt und ist ein Akronym für Faktoren, die zum Wohlbefinden beitragen. Das PERMA-Modell als Ganzes ist nicht empirisch belegt oder aus einer Studie heraus entstanden, sondern ein menschliches Modell. Jedoch sind alle fünf Faktoren durch wissenschaftliche Forschung bestätigt.

Martin Seligman hat das PERMA-Modell im Laufe der Zeit weiterentwickelt. Ursprünglich sprach Seligman nur von 3 bzw. 4 Faktoren und erweiterte das Modell anschließend um das A. Inzwischen wird teilweise schon von PERMA-V gesprochen, das V steht für Vitalität. Da auch die Positiven Psychologen zunehmend erkannt haben, dass der Körper eine wichtige Rolle für ein glückliches Leben spielt und das Thema Positive Gesundheit wachsende Aufmerksamkeit bekommt.

Alexandra Loeffner - Positive Psychologie

Hallo, ich bin Alexandra!

Meine Vision ist eine Welt, in der jeder ein glückliches und erfülltes Leben führt. Meine Mission ist es die Positive Psychologie mit der Welt zu teilen, denn ich habe erlebt, welchen Unterschied es macht. Ich möchte dich inspirieren und begleiten – hin zu einem Leben voller Freude & Sinn. Deshalb schreibe, sammele und teile ich auf dieser Seite Inhalte rund um ein glückliches Leben. Für dein Aufblühen!

Aktueller Blogartikel