Me at my best

agsdi-bulb-options

Übung

Wann warst du in Bestform? Anhand kleiner Erfolgserlebnisse werden Stärken und das Beste in einem einfach sichtbar.

Ziel: eigene Stärken erkennen, Selbstwirksamkeit stärken

  • Komplexität:

Anwendungsbereich: für die persönliche Weiterentwicklung, im Coaching, in Trainings in Kleingruppen

So funktioniert’s:

  1. Erinnere dich an einen Moment, in dem du erfolreich warst. Es geht hierbei um einen inneren Erfolg, also einen Moment, in dem du dich selbst als erfolgreich empfunden hast. Es muss weder ein großer äußerer Erfolg sein, noch ein bedeutsames Erlebnis.
  2. Schreibe dieses Erlebnis in Form einer Kurzgeschichte auf.
  3. Reflektiere über das Erlebnis:
    • Welche Stärken hast du in diesem Moment genutzt?
    • Welche besten Seiten von dir kamen zum Vorschein?
    • Wie hast du zu dem Erfolg beigetragen?

Varianten: Anstatt als Selbstreflexion kann diese Übung auch mit einem Partner oder in kleinen Gruppen durchgeführt werden. Dafür bereitet jeder Teilnehmer seine Geschichte vor und liest sie den anderen anschließend vor. Die Zuhörer achten auf Stärken und das Beste, das vom anderen durch die Geschichte zum Vorschein kommt und feedbacken dem anderen seine Stärken und besten Seiten.

w

Du hast die Intervention ausprobiert oder kennst eine Variation? Hinterlasse gerne einen Kommentar.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Alexandra Loeffner - Positive Psychologie

Hallo, ich bin Alexandra!

Meine Vision ist eine Welt, in der jeder ein glückliches und erfülltes Leben führt. Meine Mission ist es die Positive Psychologie mit der Welt zu teilen, denn ich habe erlebt, welchen Unterschied es macht. Ich möchte dich inspirieren und begleiten – hin zu einem Leben voller Freude & Sinn. Deshalb schreibe, sammele und teile ich auf dieser Seite Inhalte rund um ein glückliches Leben. Für dein Aufblühen!